Ranger Infrarot

RangerOne ist ein leichter, leistungsstarker Distanzmesssensor auf Basis der Infrarot-Time-of-Flight (ToF) -Technologie.

Es ist viel schneller als Ultraschall und viel kleiner und leichter als laserbasierte Systeme. Die geringe Baugröße, die hohe Leistung und der geringe Stromverbrauch machen ihn ideal für moderne Roboteranwendungen, Drone Operations und Automation, während die Kosteneffizienz auch für den Einsatz in hohem Maße geeignet ist, sowie leistungsstarke Forschungs- und DIY-Anwendungen.

Für die Übersprechvermeidung in mehreren Roboterumgebungen stehen zwei Versionen des Sensors zur Verfügung, Typ A und Typ B, die gleichzeitig betrieben werden können, ohne sich gegenseitig zu beeinflussen. Sensoren A und B sind sehr ähnlich. Wir bevorzugen A für Innenumgebungen und B für den Außenbereich, da letzteres bei direkter Sonneneinstrahlung stabiler ist.

Performance:

- Prinzip: Zeit des Fluges
- Reichweite: Bis zu 14m (Mindestens 5 bis 6m im Sonnenlicht)
- Aktualisierungsrate: 1000Hz im schnellen Modus (bis zu 600Hz im Präzisionsmodus)
- Reichweitenauflösung: 0,5cm
- Genauigkeit: bis zu 4cm im Präzisionsmodus
- Gesichtsfeld: 3
- Versorgungsspannung: 12V DC empfohlen (10-20V DC akzeptiert)
- Versorgungsstrom: 50mA Durchschnitt (110mA peak @ 12V)

Design, Abmessungen und Gewicht:

- Design-Optionen: Spinne, Box, Rahmen
- Größe: 35 x 29 x 18mm
- Gewicht: 8g bis 10g je nach externem Design

Schnittstellen:

- Schnittstelle 1: UART, + 5V, bis 115200,8, N, 1. (Werkseinstellung bei Versand)
- Schnittstelle 2: TWI (I2C kompatibel). + 5V Niveau.
- Steckverbinder: 15 pol. DF13 (offenes Kabel)