Brushless Encoder Motor Gimbal für CAMs bis 1,5 kg

WELTNEUHEIT !!!

Brushless Encoder Motor Gimbal für CAMs bis 1,5 kg





Brushless Encoder Motor Gimbal für alle Kameras bis 1500g

- BEM Technologie -
ideal für Anwendungen, die eine genaue Geschwindigkeits- und Positionssteuerung mit maximaler Laufruhe erfordern

- Das Gimbal hat eine Größe von B 28 cm H 27 cm Kamerabreite 19 cm (Canon 5D geeignet)
- Gewicht von nur ca. 690g komplett mit Basecam Steuerplatine
- Die Roll und Nicksteuerung der Kamera erfolgt über zwei Brushless Encoder Motoren!
- Aufgrund der Untersetzung konnten leichtere, sparsamere Motoren eingesetzt werden! Dadurch auch geringerer Stromverbrauch und längere Flugzeiten
- Nickachse 4-fach Kugelgelagert ! Jeweils links und rechts zwei große 6x12mm Kugellager
- Rollachse 4-fach Kugelgelagert ! Die Welle wird mit jeweils 2 großen Kugellagern fixiert!
- Spezielle, starke 6mm Wellen wurden an der Roll-und Nickachse verbaut !
- Sehr steife CFK Kamera-Trägerplatte wird noch zusätzlich auf der gesamten Länge durch spezielle CFK-Schellen unterstützt!
Kein Wackeln der Kamera mehr, aufgrund zu weicher Pomträgerplatten!
- Alle Rohrschellen, auch die der Kameraaufhängung bestehen aus CFK oder Alu. Kein Verdrehen möglich!
- Trotz des geringen Gewichts, bietet diese Kamerahalterung sehr viel Platz für große Spiegelreflexkameras und Camcorder.
Selbst beim Einsatz einer Canon EOS 5D Kamera bleibt für den HDMI Stecker noch ausreichend Platz und vom Monitor zur Rollachse auch!
- Alle Achsen lassen sich auf die jeweilige Kamera einstellen und sind sauber kugelgelagert.
- Die Motoren werden von einem Basecam Controller gesteuert.
- Geliefert wird eine Kamerahalterung neu und komplett zusammengebaut inkl. hochwertige Brushless Encoder Motoren inkl. Hochleistungs-Regler auch für 3-Achs geeignet
- Sie können unter verschiedene Typen Ihre Gimbal auswählen. Bei Kameras mit einem Gewicht über 1500gr., können wir Ihnen natürlich auch eine passende Lösung anbieten.


Vorteile der Encoder Gimbal gegenüber einer herkömmlichen Brushless Gimbal:

1. Synchronisations-und Motorschrittverluste werden verhindert. Dadurch arbeitet die Brushlessgimbal noch genauer und zuverlässiger.

2. Man hat mehr Informationen bzgl. der Motorposition und Winkelunterschiede/Positionen zwischen Kamera und Rahmen. Sehr wichtig für viele Anwendungen.

3. Aufgrund der FOC (field-oriented-control) Ansteuerung der Gimbalmotoren, wird der Leistungsverbrauch (Stromverbrauch) drastisch reduziert!

Man fühlt auch einen extremen Unterschied bei der Temperatur der Motoren. Ohne Encoder wird der Motor bei z.b einem Powerwert von 150 sehr heiß und mit Encodern bleibt der Motor kalt, selbst bei einem Wert von 255 (Höstmögliche Powereinstellung).

Wird das Gimbal gut ausbalanciert, kann man in der Basecam Software sehen, dass die Motoren im Ruhezustand fast 0 Watt verbrauchen!

4. Durch die FOC Ansteuerung wird somit auch die Leistung der Motoren um das Vielfache gesteigert. Nun können für dieselbe Kamerahalterung kleinere und leichtere Motoren verwendet werden oder dieselben Motoren für eine größere Kamera (vorher bis 1,5kg nachher bis 3kg). Man muss auch nicht mehr auf z.B zusätzliches HDMI Kabel oder Steuerkabel der Kamera achten. Bei unseren Kamerahalterungen konnten wir sogar andere Kameras ohne auszubalancieren perfekt nutzen. Es dürfen natürlich keine großen Kameras sein. In unserem Fall, war die Kamerahalterung für eine GH4 (ca 1000g) ausbalanciert und ohne Probleme konnten wir eine Nex5 verwenden.

5. Die FOC Ansteuerung verbessert ebenfalls sehr stark das Laufverhalten der Gimbalmotoren. Werden die Motoren z.B per Hand gedreht, spürt man keinerlei Schritte, Magnetrasten usw. Das Gimbal arbeitet ruhiger und besser. Wackeln, Zappeln usw. sieht man nur, wenn die PID´s falsch eingestellt wurden.

6. Man hat eine Option, die Position der Kamerahalterung mit der Hand zu fixieren/wählen. Roll oder Nickachse werden einfach in die gewünschte Position bewegt und nach eingestellter Zeit, wird diese Position gespeichert und automatisch gehalten. Sehr wichtig für eine z.B horizontale Lage der Kamera!

7. Encoder ermöglichen eine automatische Balancierung der Gimbal mit Hilfe zusätzlicher DC Servomotoren und Gegengewichten.

8. Neue Funktionen sind in der Zukunft möglich!

 

 
St